„Was ist eine Kasmir Massage ?“ Wie oft wurde die Frage mir gestellt ! Wie oft wurde das Thema angesprochen und detailliert ? Ich wünsche nicht lange Kommentare darüber abzugeben, damit Sie durch langweilige Erklärungen und Beschreibungen nicht verloren sich fühlen. Ich wünsche trotzdem in der Lage zu sein, die Sitzungen Ihnen zu erklären und zu beschreiben. Genug Informationen mitteilen ohne Sie zu frustrieren und zu verlieren : schönes  Dilemma ! Ich treffe dann die Entscheidung, Wellness-Massage mit der Kashmir-Massage zu vergleichen, da ich früher die Gelegenheit gehabt habe, Wellness-Massage anzubieten (gesetzte Amma, koreanische Massage, schwedische Massage und balinesische Kopfhaut). Die Kasmir-massage wird in ihrer reinsten Form wie folgt beschrieben.

Atmosphäre

Die Empfangsbedingungen des Räumes sind sehr wichtig. Es betrifft eine geeignete Temperatur, Kerzen, einen akzeptabelen Musikpegel und einen scharfsinnigen Duft von Räucherstäbchen. Die Empfangsbedingungen sind bei mir immer gleich sind, egal ob es eine Kashmir-Massage oder eine Wellness-Massage betrifft, jedoch warmes Öl bei der Kashmir-Massage.

Meditation

Die Kashmir-Massage startet immer mit einer kurzen Meditation. Entscheidend ist es, um die Kashmir-Massage voll geniessen zu können. Die Wellness-massage startet „unmittelbar“ mit einer Berührung zwischen Hand und Körper.

Bewegungen

Die Kashmir-Massage wird durch Gleit- und Knetbewegungen und flüchtigem Berühren von den Händen, den Fingern und den Vorarmen vollgezogen. Die Bewegungen sind bei den Wellness-Massagen unterschiedlicher : Akupressur, Reibung, Kneten, Schläge, Vibrationen. Die Bewegungen dürfen kräftigender und tiefer druckmässig sein.

Die berührten Körperteile

Alle Körperteile werden bei der Kashmir-Massage berührt, erogene Zonen inklusiv. Bei der Wellness-Massage werden spezifische Zonen wie der Schädel, der Rücken, die Beinen oder der ganze Körper ohne der Schritt und die Brust berührt.

Nacktheit

Der Masseur und der Gast sind nackt bei der Kashmir-Massage. Bei der Wellness-Massage ist der Masseur angezogen und der Gast ist entweder angezogen (gesetzte Amma, koreanische Massage und balinesische Kopfhaut), oder trägt eine Lungi, um den Oberkörper zu decken (balinesische Kopfhaut), oder trägt einen Badeanzug und wird von einem Badetuch gedeckt (schwedische Massage).

Stellung

Die Kashmir-Massage wird auf einem Futon durchgeführt und der Gast wird auf dem Masseur sitzen. Bei der Wellness-Massage, liegt der Gast auf einem Tisch (Schwedische Massage), oder sitzt (balinesische Kopfhaut und gesetzte Amma) oder liegt auf einem Futon auf dem Rücken (koreanische Massage).

Dieser Artikel versucht zu beschreiben, was eine Kashmir-Massage ist oder nicht ist. Am besten erschließt sich der Sinn jedoch durch das eigene Erleben. Daher lade ich Sie ein, sich eine Kashmir-Massage geben zu lassen.

Worauf warten Sie noch ?

Machen wir Bekanntschaft !

Eric

Blog